Cricket

Vor rund einem Jahr hat der DAFKS KONTAKT Fulda mit Unterstützung der Stadt Fulda und der Hessischen Sportjugend im Programm „Sport für Flüchtlinge“ zum ersten Cricket-Training eingeladen.

Viele Trainingsstunden sind in der vergangenen Zeit durchgeführt worden. Nun war es an der Zeit das trainierte Können auch im Spiel gegen andere Cricket-Teams zu zeigen.

Beim ersten Cricket-Hallenturnier, das vom DAFKS und dem Hessischen Cricketverband (HCV) in Fulda am vergangenen Wochenende durchgeführt wurde konnte dieses Können nun gezeigt werden.

Insgesamt 10 Teams aus Hessen waren zu dem Turnier angetreten. Selbst Vereine aus der ersten Bundesliga nahmen an dem Fuldaer Turnier teil.

Gleich drei Prämieren gab es dabei für die „DAFKS Fulda Knightriders“ – das erste Spiel der Vereinsgeschichte, die Vorstellung der neuen Trikots und das Eröffnungsspiel in dem Hallenturnier.

Der Teamkapitän Janali Saeedkhil hatte das Fuldaer Team richtig eingestellt und so war die Freude groß, dass das Eröffnungsspiel gegen Offenbach gewonnen wurde.

Insgesamt konnten die DAFKS Fulda Knightriders zwei Spiele während des Turniers gewinnen – gegen Hattersheim und Offenbach. Die restlichen drei Spiele in der Gruppe B wurden nur knapp verloren – ein toller Erfolg für die Fuldaer.

Der Bürgermeister der Stadt Fulda Dag Wehner überzeugte sich vor Ort von Circket im Allgemeinen und speziell von dem DAFKS Fulda Knightriders. Viele Einzelgespräche wurden geführt.

„Cricket ist in Fulda und Osthessen noch eine Randsportart, Cricket ist für viele von unseren Spielern ein Stück Heimat. Im Vordergrund steht aber bei allem sportlichen Ehrgeiz die sportliche Betätigung in einer Mannschaft, die von tagesaktuellen Themen ablenkt und das Wir-Gefühl fördert – viele unserer Spieler kommen aus Afghanistan und Pakistan – wir freuen uns, dass wir hier einen Teil unseres Könnens zeigen konnten – und Ziele haben wir natürlich auch, wir wollen in der kommenden Saison in der Regionalliga antreten – unser mittelfristiges Ziel ist aber die Bundesliga und wir sind im Begriff ein Jugend- und Damenteam aufzubauen“, so Winfried Jäger – Präsident des DAFKS.    

Überreicht wurde neben den Pokalen für die besten Teams und Spieler auch ein Pokal „toller Veranstalter“ an Winfried Jäger.

Die Siegerehrung wurde vom Präsidenten des Hessischen Cricketverbandes Dr. Ansar Hayat vorgenommen.

Ein paar Fakten am Rande – Deutschland ist neben China und den USA das Boomland Nr 3 im Cricketsport weltweit. Wer am Cricketsport in Fulda interessiert ist, die DAFKS Fulda Knightriders trainieren freitags in der Sporthalle der Astrid-Lindgren-Schule von 17: - 19:00 Uhr.     Weitere Infos gibt’s auch bei der Geschäftsstelle des DAFKS 0661-2509518 oder 0151-18348401 oder Email  DAFKS(at)gmx.de

Hier die Ergebnisse des Hallenturniers in Fulda:

Finale

SC Riedberg gegen FCC Blues

Im spannenden Finale erreichte der SC Riedberg den Sieg im letzten over und wurde dadurch Turniersieger.

 

Als bester  Batsmann des Turniers wurde Nasrullah Zadran (Lemar CC Oberursel) und als bester Bowler Fayaz Khan (FCC Frankfurt Whites) sowie als bester Allrounder Muslim Yaar (SC Frankfurt Riedberg) ausgezeichnet.

Gruppe A:

1.            SC Riedberg

2.            FCC Frankfurt Blues

3.            Lemar CC Oberursel

4.            Hattersheim A

5.            Aschaffenburg

Gruppe B:

1.            FCC Frankfurt Whites

2.            Darmstadt

3.            Fulda

4.            Offenbach

5.            Hattersheim B

DAFKS Fulda Knightriders am Start

 

Die neugegründete Cricktabteilung des DAFKS KONTAKT Fulda hat das Training aufgenommen.

Rund 30 Teilnehmer waren zum ersten Training erschienen. Wie uns der Präsident und Initiator des DAFKS mitteilte, überlege man sich derzeit, ob man das Indoor-Training auf zwei Tage aufzusplitten werde. Momentan findet der Übungsbetrieb Freitags von 17: - 19:00 Uhr in der Sporthalle der Astrid-Lindgren-Schule statt. Sobald das Wetter entsprechend besser ist, wird der Trainingsbetrieb auf den Sportplatz in der Sousastraße – Fulda-Münsterfeld verlegt.  

Wie bei allen Sportabteilungen des DAFKS gibt es auch hier einen Bezug im Namen auf das ehemals in Fulda stationierte 11th Cavalry Regiment. „Wir haben natürlich wieder in unserem Namen die Bezeichnung eines Troops des Regiments gewählt und erhalten dadurch gleichzeitig ein Stück Geschichte“ – so Jäger. DAFKS Fulda Knightriders ist der Name der jüngsten Abteilung. Mit der Cricketabteilung wurde ein weiterer weißer Fleck im Bereich des Sports in Osthessen entfernt. Weiter Interessenten sind immer willkommen. Weitere Infos gibt’s bei der Geschäftsstelle des DAFKS Montag – Freitag 09: - 15:00 Uhr unter der Rufnummer 0661-2509518, Mobil 0151-18348401 per Email:  DAFKS(at)gmx.de

 

 

 

unser Indoor-Training findet statt, ab Freitag 3.März 17: - 19:00 Uhr

Sporthalle Astrid-Lindgren-Schule, Fulda-Galerie